Es gibt zwei Arten zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines. Ich glaube an Letzteres. (Albert Einstein)

Mittwoch, 13. Juli 2011

Tasche für`s Töchterlein

Meine Tochter wünschte sich eine Häkeltasche, die zu ihrem weißen Sommer-Outfit passen sollte, sowie zu schwarz. Sie wählte türkis, suchte die Wolle und das Muster aus - ich war nur die "Macherin":-)) und hier das Ergebnis:
Wolle: Lana Grossa "Venezia",
Schachenmayr Cotton
ändchengarn türkis meliert und Rest Silbergarn
von unserem Wolladen um die Ecke: J.Garhammer
Anleitung: eine alte Diana von einer Freundin
Euch Allen noch einen schönen Tag
Eure Brigitte

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Brigitte,
eine wunderschöne Tasche die fasziniert aus sieht von der Wolle und der Zusammenstellung hast du sehr schön hin bekommen.

Ich wünsche dir auch einen schönen Tag

kleine-creative-Welt hat gesagt…

wow die Tasche ist irgendwie elegant - auf jeden Fall edel und trotzdem modern - oder wie man heute sagt: hip -
lg.Ruth

Karin hat gesagt…

Hallo liebe Angela die Tasche ist der Hit da werden die Mädels nach schauen ganz prima liebe grüße Karin

melontha hat gesagt…

Liebe Brigitte,

da hast Du ja ein kleines Schmuckstück gezaubert. Sie sind wieder modern, die guten Häckeltaschen, Deine Tochter hat sich bestimmt gefreut.

Liebe Grüsse Melontha

rosenresli hat gesagt…

Liebe Brigitte,

auch ich finde die Tasche absolut schön und gelungen und türkis mag ich sowieso sehr. Der Henkel ist ebenfalls genial.
Ich plane eine große Grannydecke fürs Bett, dabei wird türkis auch eine Rolle spielen.
Ganz lieben Dank für Deine lieben Worte in meinem Blog!

Viele liebe Grüße,
Tanja