Es gibt zwei Arten zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines. Ich glaube an Letzteres. (Albert Einstein)

Mittwoch, 19. Mai 2010

Mai - Marienmonat

Meine Generation, die sich noch an die alten Maiandachten erinnern kann, an das Memorare und Magnificat, das wir gebetet haben. Die Lesung aus dem Buch der Weisheit:"ich bin die Mutter der schönen Liebe....", könnt Ihr Euch noch an das Pange Lingua erinnern, das Sakramentslied, das wir gesungen haben? Wir nannten es immer Tantum Ergo, obwohl das die 2. Strophe ist:-)) Ja, wir konnten alles auf lateinisch, auch wenn wir kein Wort verstanden haben! Marienverehrung ist auch ein großes Thema in der Klosterarbeit. Einen Teil meiner Werke möchte ich Euch gerne zeigen
Mein Lieblings - Marienbild, vor Jahren ein Flohmarktfund
Mit einem alten Marienlied möchte ich Euch allen noch eine schöne Woche wünschen
Ave Maria klare
Du lichter Morgenstern!
Du bist ein Freud fürwahre
des Himmels und der Erd.
Erwählt von Ewigkeit
zu sein die Mutter Gottes
zum Trost der Christenheit.
(Corner 1625)

Kommentare:

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Brigitte
deine Klosterarbeiten sind traumhaft,ich kann dich nur bewundern für deine Kostbarkeiten,wie lange brauchst du eigentlich bis du mit einem Bild fertig bist ?
Das Bild vom Flohmarkt ist wunderbar ein Glück wenn man soetwas findet..))
liebste Grüße...Petra

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Brigitte,
ich kann mich Petra nur anschließen - es ist bewunderswert, mit welcher Geduld und immer neuen Ideen du solche Kunstwerke schaffst. Jedes einzelne für sich ist in seiner Ausführung so wunderschön -
herzliche Grüße - Ruth

MylittleWorld142 hat gesagt…

Liebe Brigitte,

Deine Arbeiten sind wieder zauberhaft. Wie lange sitzt man daran? Bestimmt lange ... und Du kannst stolz darauf sein!!!

Liebe Grüsse
Angelika

Stickerin M.B. hat gesagt…

Deine Arbeiten sind traumhaft schön und ich bewundere dich für dein Können!

Liebe Grüße, Marion

jade hat gesagt…

Liebste Brigitte,
ich bin absolut sprachlos - was sind das nur für traumhafte Kunstwerke von unbeschreiblicher Schönheit!!!!! Ich bewundere dich sehr!!!!! Ein herrliches Pfingstwochenende und

allerliebste Grüße, herzlichst Jade

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
schön, ich freue mich, dass man jemand findet, der auch Klosterarbeiten anfertigt.Fantastische Klosterarbeiten hast du gezaubert,einzigartig schön!
Liebe Grüße Crissi

PRINCESSGREENEYE hat gesagt…

Von der Schönheit Deiner Arbeiten bin ich wirklich beeindruckt !!! Ich habe Dich eben über Goggle gefunden, als ich auf der Suche nach den Stichworten Klosterarbeit und Perlen war.
Ich hab vo einiger Zeit ein riesiges traumhaft schönes Tück gefunden, von dem ich glaube, dass es sich auch um eine Klosterarbeit handelt.
Hab einen schönen Tag und viel Freude weiterhin mit Deinem schönen Hobby
Jacqueline