Es gibt zwei Arten zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines. Ich glaube an Letzteres. (Albert Einstein)

Sonntag, 18. April 2010

Einfach nichts tun

Endlich war es mal warm genug um sich raus zu setzen! Ich habe das Vogelgezwitscher, Hummel-Gebrumme und die Sonnenstrahlen genossen und einfach mal ein Stündchen nichts getan:-))
Das war gestern abend der Sonnenuntergang

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Liebste Grüße Meine Brigittchen. Wünsche solche Tagen öfter. Genies es ....
Ania

Fadenstille hat gesagt…

Genau Das haben wir heute auch getan, nachdem der Garten auf Vordermann war, alle Rasen kurz und die Beete sauber, wurde geschlummert, gesonnt, gedacht, geträumt und gehofft, dass eine Weile so herrliches Wetter (23 Grad) bleibt...
Herzlichst Anett

Bellissi hat gesagt…

ein wunderschönes lauschiges Plätzchen um die Seele baumeln zu lassen!
Einen guten Start in die Woche wünsche ich dir.
Ruth

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Brigitte,
wunderschöne Sonnenuntergangbilder zeigst Du uns...
wir haben uns heute "bewegt"*lach*
und sind bei herrlichem Sonnenschein, kaum Wind und Aschewolke an der Ems bzw. am Deich mit dem Fahrrad entlang gefahren, ach war das herrlich...

einen guten Start in die Woche wünscht Dir Taudi

Katrin hat gesagt…

Genau, das finde ich richtig. Und sehr schöne Bilder hast du gemacht. Liebe Grüße Katrin

HEIDIS KLEINES PARADIES hat gesagt…

Schöner Blog, schöne Fotos! Auch ich fand den Sonnenuntergang gestern fotogen und habe fotografiert. Und den Frühling - den muss man einfach ausgiebig genießen - recht so!!!

Liebe Grüße

heidi

Ricki hat gesagt…

Oh was für ein wunderbare Plätzchen!!!
Ach ich beneide Euch ...bei uns ist es so gar nicht nach deaussen sitzen....vielleicht mal ein Stündchen mit dicker Jacke...
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf :-)
Liebe Grüße
Ricki

melontha hat gesagt…

Liebe Brigitte,

Was für ein wunderschöner Anblick, ein ganz bezauberndes Eckchen und so schön im Landhausstil dekoriert. Da lässt es sich gut ausruhen und träumen.

Liebe Grüsse Melontha